Aktuelles

Aktuelles auf einen Blick

Neue/r Geschäftsführer/in gesucht!

Die Emsländische Landschaft e.V. ist ein moderner Dienstleister für Kulturförderung, kulturelle Bildung und regionalbezogene Forschung. Von ihren Standorten Meppen, Sögel und Lingen aus nimmt sie zahlreiche Aufgaben für das Gebiet der beiden Landkreise Grafschaft Bentheim und Emsland wahr.

Integrale Bestandteile sind das Theaterpädagogische Zentrum in Lingen sowie die Arbeitskreise Geschichte, Familienforschung und Emsländische Regionalgeschichte in der Bibliothek des Emsländischen Heimatbundes in Meppen. Dort befindet sich auch der Bereich „Kultur und Wissenschaft“ der Landschaft mit dem Schwerpunkt Kultur und Projektmanagement, sowie der ebenfalls hauptamtlich arbeitenden Fachstelle Plattdeutsch.

Zum 01.09.2020 sucht die Emsländische Landschaft eine Geschäftsführerin/einen Geschäftsführer, da der jetzige Stelleninhaber dann altersbedingt aus dem Dienst ausscheidet.

Zu den Kernaufgaben gehören die strategische Weiterentwicklung des Gesamtprofils der Landschaft, die Vernetzung und Kooperation mit regionalen und überregionalen Kultureinrichtungen und -förderern sowie das Gesamtmanagement. Mit der Geschäftsführung für die Emsländische Landschaft kann ggf. die Geschäftsführung für den Emsländischen Heimatbund e.V. verbunden werden. Hierfür suchen wir eine dynamische, durchsetzungsstarke Persönlichkeit mit Erfahrung in der Kulturarbeit.


Ihre Aufgaben:

  • Organisationsentwicklung und Profilierung der Emsländischen Landschaft e.V.
  • Vertretung der Emsländischen Landschaft in regionalen, überregionalen und grenzüberschreitenden Gremien
  • Personalführung und -entwicklung
  • Entwicklung kultureller Projektideen und Formate
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Partner-Netzwerkes
  • Steuerung der internen und externen Kommunikation
  • Erarbeitung und Umsetzung von Jahresprogrammen
  • Akquise von öffentlichen Mitteln und Drittmitteln

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes Universitätsstudium und Berufserfahrung
  • eine hohe Affinität zu Fragen der regionalen Kulturentwicklung, Kulturförderung und projektorientierter Kulturarbeit
  • eine ausgeprägte Befähigung für Strategieentwicklung und Strukturbildung sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbereitschaft, Kooperationsvermögen,Verhandlungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke
  • gute Kenntnisse der politischen und administrativen Institutionen der Region
  • Kenntnisse in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • möglichst Erfahrungen in Führungspositionen 

Für die Wahrnehmung dieser Aufgaben bietet die Emsländische Landschaft eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem TVöD. Vorgesehener Dienstort ist Meppen.

Sie möchten sich bewerben? Dann senden Sie bitte Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagenbis zum 29.02.2020 an die

Emsländische Landschaft e.V.

für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim

z. Hd. Herrn Landschaftspräsident Hermann Bröring

Schloss Clemenswerth

49751 Sögel

Weitere Informationen über uns finden Sie unter www.emslaendische-landschaft.de. Bei Rückfragen nehmen Sie bitte Kontakt zu unserem Verwaltungsleiter Herrn Meyer                ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) auf.

Artikel anfordern