Fachstelle Plattdeutsch neu besetzt

Am 16. November trat Gesche Gloystein die Nachfolge von Linda Wilken in der Fachstelle Plattdeutsch der Emsländischen Landschaft an. Sie möchte die erfolgreiche Arbeit von Linda Wilken, die die Fachstelle über mehrere Jahre aufgebaut hat, fortsetzen und darauf aufbauend weitere Ideen umsetzen. Beide trafen sich, um bei der Stellenübergabe Inhalte zu besprechen und wichtige Informationen auszutauschen.


Landschaftspräsident Hermann Bröring ließ es sich nicht nehmen, gemeinsam mit Geschäftsführer Josef Grave die neue Mitarbeiterin offiziell in der Geschäftsstelle in Meppen Willkommen zu heißen und ihr für den Einstieg in die Fachstellenarbeit alles Gute zu wünschen.

Artikel anfordern