Aktuelles

Aktuelles auf einen Blick

Freedag is Plattdag

Kurzbeschreibung:

Landesweite Aktion vom 1. bis 30. September

Unter dem Motto Freedag is Plattdag – Fräindai is Seelterdai möchte die Arbeitsgemeinschaft "Platt is cool" in diesem Jahr zum zweiten Mal Platt- und Friesisch-Sprecher dazu ermuntern, selbstbewusst mit ihrer Sprache umzugehen. Alle übrigen Menschen in Niedersachsen möchte sie einladen, die Sprache der Region kennenzulernen oder sogar auszuprobieren.

Weiterlesen...

Koppelsingen im Tierpark Nordhorn

Kurzbeschreibung:

Am 8. September 2017 um 18:00 Uhr findet im Tierpark Nordhorn zum zweiten Mal ein offenes „Koppelsingen" statt. Dabei treffen sich musik- und singbegeisterte Menschen zum gemeinsamen Musizieren in lockerer Atmosphäre.

Weiterlesen...

Künstlerstipendium 2018

Kurzbeschreibung:

Bernhard Kock erhält das Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft e.V.

Das Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim 2018 erhält der Künstler Bernhard Kock. Der Künstler, der seine Kindheit und Jugend in Meppen verbrachte, wurde von einer Jury, bestehend aus Mitgliedern der Fachgruppe Ausstellungen der Emsländischen Landschaft, ausgewählt und wird im Frühjahr 2018 das Stipendium in Nordhorn antreten. Im Sommer 2018 folgt ein weiterer Aufenthalt in Sögel, im Emslandmuseum Schloss Clemenswerth.

Weiterlesen...

Mitwirkung an der V. Integrationskonferenz in Hannover

Kurzbeschreibung:

Im Projekt „Sehnsucht neue Heimat – Ankommen im Nordwesten“ haben sich die Emsländische Landschaft, die Ostfriesische Landschaft, der Landschaftsverband Osnabrücker Land und sechs regionale Kulturakteure im Nordwesten Niedersachsens zusammengetan, um die Möglichkeiten und Chancen von Kulturarbeit mit Flüchtlingen und Zugewanderten im ländlichen Raum zu erproben.

Weiterlesen...

Platt Satt! Das niederdeutsche Festival

Kurzbeschreibung:

Die Emsländische Landschaft hält für den Herbst ein besonderes Kulturprogramm für das Emsland und die Grafschaft Bentheim bereit. Vom 19. bis zum 22. Oktober 2017 findet erstmals in mehreren Gemeinden der beiden Landkreise das plattdeutsche Festival „Platt Satt“ statt.

Weiterlesen...

Wärfinnen - Auf der Suche nach verlorenen Wörtern

Kurzbeschreibung:

„Wärfinnen“ heißt ein besonderes Projekt, das an der Ludgerusschule Rhede (Ems) im aktuellen Schulhalbjahr in Kooperation mit der Kunstschule Zinnober umgesetzt wurde. Initiiert und gefördert wurde das Projekt von der Emsländischen Landschaft.

Weiterlesen...

Mark di dat - neues plattdeutsches Merkspiel

Kurzbeschreibung:

Vor wenigen Tagen wurde "Mark di dat", das neue plattdeutsche Merkspiel, offiziell vorgestellt.

Weiterlesen...

Jan Malte Immink mit Schülerpreis ausgezeichnet

Kurzbeschreibung:

Mit dem Schülerpreis für Kultur und Geschichte zeichnete die Emsländische Landschaft im Rahmen einer Feierstunde am 19. Mai den Schüler des Burg-Gymnasiums Bad Bentheim, Jan Malte Immink, aus.

Weiterlesen...

Migration in der Ems-Dollart-Region - Neue Publikation vorgestellt

Kurzbeschreibung:

Bei einer Fachtagung des „Geschichtsnetzwerks" der Ems-Dollart-Region in Lingen stellten Maleen Knorr von der Emsländischen Landschaft und Dr. Andreas Eiynck vom Emslandmuseum jetzt ihre neue Publikation „Migration in der Ems-Dollart-Region" vor. Der Sammelband enthält elf Beiträge zum Thema „Lernen und Arbeiten jenseits der Grenze". Sie schildern den Austausch zwischen Deutschland und den Niederlanden von der Industrialisierung bis ins 21. Jahrhundert. Der 116 Seiten starke Band ist im Emslandmuseum Lingen und bei der Emsländischen Landschaft erhältlich.

Weiterlesen...

Projektabschluss des deutsch-niederländischen Geschichtsnetzwerks

Kurzbeschreibung:

Rund 60 Interessierte aus den Niederlanden und Deutschland nahmen am vergangenen Donnerstag an der zweiten Konferenz des transnationalen Geschichtsnetzwerks im Theaterpädagogischen Zentrum in Lingen teil. Im Mittelpunkt der Tagung stand das Thema Migration.

Weiterlesen...

Neues "Plattschapp"

Kurzbeschreibung:

Das neue „Plattschapp“ in der Bibliothek des Emsländischen Heimatbundes in Meppen ist eröffnet. Hier finden Lehrkräfte, pädagogische Mitarbeiter und Erzieher Materialien für die Vermittlung der plattdeutschen Sprache.

Weiterlesen...

Kooperationsprojekt der Landschaft unter den Top 5 in Niedersachsen

Kurzbeschreibung:

Fünf künstlerische Projekte aus Niedersachsen wurden in die Best-Practice-Datenbank der Kultusministerkonferenz für Kulturprojekte von und mit Geflüchteten aufgenommen. Zu den ausgewählten herausragenden Projekten gehört die Initiative „Sehnsucht neue Heimat – Ankommen im Nordwesten“ der Emsländischen Landschaft, des Landschaftsverbands Osnabrücker Land sowie der Ostfriesischen Landschaft.

Weiterlesen...

Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen

Kurzbeschreibung:

Mit einem neuen Investitionsprogramm unterstützt das Land Niedersachsen kleine Kultureinrichtungen 2017 und 2018 mit jährlich jeweils 850.000 Euro.
Anträge auf Förderung können zum 15.06.2017 für 2017 und zum 15.09.2017 für 2018 beim Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur online gestellt werden.

Weiterlesen...

4. Schoolmesterdag för Plattproater

Kurzbeschreibung:

Am Mittwoch, den 31. Mai 2017 veranstaltet die Emsländische Landschaft in Kooperation mit der Niedersächsischen Landesschulbehörde den „Schoolmesterdag". Die Veranstaltung findet von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr in den Räumen der Musikschule des Emslandes in Meppen statt. Die Fortbildung richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich für Plattdeutsch in der Schule einsetzen und Plattdeutsch auf dem Stundenplan haben.

Weiterlesen...

2. Konferenz des Geschichtsnetzwerks

Kurzbeschreibung:

Am 6. April findet in Lingen die 2. Konferenz des grenzüberschreitenden Geschichtsnetzwerk/Geschiedenisnetwerk statt. Im Mittelpunkt steht das Thema Migration. Interessierte sind herzlich eingeladen.

Weiterlesen...

Emsländische Landschaft legt Arbeitsprogramm vor

Kurzbeschreibung:

Plattdeutsch, Kulturelle Bildung, Migration - das sind die Schwerpunkte des Arbeitsprogramms der Emsländischen Landschaft im Jahr 2017.

Weiterlesen...

Erster plattdeutscher Theatertag in Nordhorn

Kurzbeschreibung:

Am Donnerstag, den 26.01.2017 fand zum ersten Mal ein Theatertag „upp Platt“ für die Grafschaft Bentheim statt. Rund 90 Grundschüler kamen in das Gemeindehaus am Markt in Nordhorn und stellten ihr Können unter Beweis. Zu sehen gab es plattdeutsche Sketche, Märchen, Tänze und Lieder. Daran beteiligten sich die Grundschulen aus Veldhausen, Laar, Itterbeck, Georgsdorf, Bookholt, und Osterwald. Organisiert wurde der Theatertag von Johanna Stiepel von der Plattdeutsch-AG der Grafschaft Bentheim, Gabriele Plümer Stevens, der Plattdeutsch-Fachberaterin der niedersächsischen Schulbehörde und der Emsländischen Landschaft.

Weiterlesen...

Naturkundehaus Lähden erhält Preis der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Bereits im vergangenen Jahr beschloss der Vorstand der Emsländischen Landschaft einstimmig, das Naturkundehaus Lähden mit dem Preis der Emsländischen Landschaft auszuzeichnen. Am 23. Januar 2017 fand die Verleihung in Lähden statt.

Weiterlesen...

Schülerpreis für Kultur und Geschichte - jetzt bewerben!

Kurzbeschreibung:

Auch in diesem Jahr zeichnet die Emsländische Landschaft mit dem Schülerpreis für Kultur und Geschichte herausragende Arbeiten von Schülerinnen und Schülern aus den Landkreisen Grafschaft Bentheim und Emsland aus. Die Bewerbungsfrist endet am 12. Februar 2017.

Weiterlesen...

Neues Projekt "KuBi Regio" gestartet

Kurzbeschreibung:

Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur hat am 1. September in vier niedersächsischen Regionen das Modellprogramm KuBi Regio gestartet, mit dem die kulturelle Kinder- und Jugendbildung im ländlichen Raum gestärkt werden soll. In der Region Emsland/Bentheim ist das Projekt bei der Emsländischen Landschaft angesiedelt.

Weiterlesen...

Tagung des Arbeitskreises Geschichte der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Die Erforschung regionalhistorischer Themen ist zentrale Aufgabe des Arbeitskreises Geschichte der Emsländischen Landschaft. Einmal jährlich treffen sich die Arbeitskreismitglieder und stellen aktuelle sowie geplante Forschungsprojekte vor. Das diesjährige Treffen fand im Tagungszentrum Emflower in Emsbüren statt.

Weiterlesen...

Landschaftsverbände arbeiten gemeinsam an Integration

Kurzbeschreibung:

Landesbeauftrager Franz-Josef Sickelmann vom Amt für regionale Landesentwicklung Weser-Ems in Oldenburg überreichte am vergangenen Freitag auf Schloss Clemenswerth den Bescheid über eine Förderung aus dem Förderprogramm für Demografie-Projekte in den niedersächsischen Teilen der Metropolregion Nordwest und in Weser-Ems an den Präsidenten der Emsländischen Landschaft e.V., Herrn Hermann Bröring , sowie an Frau Dr. Susanne Tauss, Geschäftsführerin des  Landschaftsverbandes Osnabrücker Land e.V., und an Frau Katrin Rodrian, Leiterin der Kulturagentur der Ostfriesischen Landschaft.

Weiterlesen...

"MoKu" mit Preis der Emsländischen Landschaft ausgezeichnet

Kurzbeschreibung:

Am 13. Dezember wurde der Preis der Emsländischen Landschaft an das Ev.-ref. Diakonische Werk Grafschaft Bentheim verliehen. Das Diakonische Werk erhielt den Preis vor allem für sein Projekt "MoKu - Mobile Kulturbegleitung".

Weiterlesen...

Heimatverein Twist erhält Preis der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Am 7. Dezember wurde dem Heimatverein Twist der Preis der Emsländischen Landschaft überreicht. Bei der Feierstunde im Heimathaus Twist lobte der Vizepräsident der Emsländischen Landschaft, Josef Brüggemann, das außergewöhnliche Engagement des Vereins.

Weiterlesen...

Dat Platte Quiz - Fast 600 Kinder raten mit

Kurzbeschreibung:

Der Herbst stand im Emsland und in der Grafschaft Bentheim ganz im Zeichen der plattdeutschen Sprache. Neben der Veranstaltungsreihe „Freeidach is Plattdach“ im September hatte die Emsländische Landschaft e.V. ein Preisausschreiben für Schülerinnen und Schüler angeboten.Plattdeutsche Begriffe aus dem Emsland und aus der Grafschaft Bentheim galt es zu erraten. Dabei konnten sie aus drei hochdeutschen Antwortmöglichkeiten auswählen. Ist eine Mallmöähle beispielsweise ein Karussell, ein Malkasten oder doch eine Windmühle?

Weiterlesen...

„Hüügen un Haefst“ ist das „Plattdeutsche Buch des Jahres“

Kurzbeschreibung:

Am vergangenen Samstag ist der Meppener Lehrer und Lyriker Hermann May für sein Buch „Hüügen un Haefst“  ausgezeichnet worden. Die Carl-Töpfer-Stiftung in Hamburg und das Institut für Niederdeutsche Sprache in Bremen wählten die Anthologie mit plattdeutschen Gedichten und Geschichten zum „Plattdeutschen Buch des Jahres“.

Weiterlesen...

Neues Ortsfamilienbuch erschienen

Kurzbeschreibung:

Stolze 456 Seiten, unzählige Namen, Daten, Hinweise und Erläuterungen umfasst das Buch „Die Familien der Gemeinde Wietmarschen mit Ergänzungen aus den Gemeinden Lohne, Schepsdorf, Neuenhaus und Emlichheim (1650 – 1910)“.

Weiterlesen...

Nordhorner Schülerinnen und Schüler erforschen Familiengeschichte

Kurzbeschreibung:

„Familiengeschichte als Migrationsgeschichte“, unter diesem Motto stand der Workshop, den die Migrationsforscher der Universität Osnabrück, Prof. Christoph Rass und Juniorprofessor Jannis Panagiotidis in der vergangenen Woche mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums in Nordhorn durchführten.

Weiterlesen...

Anja Buchheisters "Field Trip" in Papenburg

Kurzbeschreibung:

Anja Buchheister erhielt in diesem Jahr das mit 6.000 Euro dotierte Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft. Während ihres Aufenthalts in der Grafschaft Bentheim und im Emsland erkundete sie ihre Heimatregion und ließ sich von der Landschaft und der Natur inspirieren. Vom 23. Oktober bis 4. Dezember werden ihre Werke in der Galerie Forum Alte Werft in Papenburg gezeigt.

Weiterlesen...

Ahnen- und Bücherbörse am 21. Oktober

Kurzbeschreibung:

Am 21. Oktober 2016 veranstaltet die Emsländische Landschaft zusammen mit ihrem Arbeitskreis Familienforschung eine Ahnen- und Bücherbörse auf Gut Altenkamp in Aschendorf. In der Zeit von 14 bis 17 Uhr haben an Familien- und Regionalgeschichte Interessierte die Gelegenheit, sich über Möglichkeiten der Suche nach Vorfahren zu informieren und Einblick in zahlreiche Veröffentlichungen zu nehmen. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen...

Musizieren in Hochdeutsch, Plattdeutsch, und Niederländisch

Kurzbeschreibung:

Auf Initiative der Emsländischen Landschaft e.V. ist ein dreisprachiges Liederbuch entstanden, das die wachsende Nachfrage nach mehrsprachigen Materialien bedient. Mit dem Buch „Kinderleicht & Grenzenlos. Singen, Spielen, Sprachen lernen mit Musik“ liegt nun eine Liedersammlung vor, die ein wichtiger Beitrag dazu ist, in Kindertagesstätten und Grundschulen auf Hochdeutsch, Plattdeutsch und Niederländisch zu musizieren und zu spielen.

Weiterlesen...

Ein Nachmittag mit Gerrit, dem Bentheimer Landschwein

Kurzbeschreibung:

Am Freitag, den 30. September um 16.00 Uhr, können Kinder sich auf eine Begegnung mit Gerrit, dem Bentheimer Landschwein freuen. Der Autor Günter Hermes liest im Emsland Moormuseum in Geeste aus seinen beliebten Kinderbüchern „Gerrit büxt ut“ und „Gerrit up Tour“.

Weiterlesen...

"Platt up Zack" im Wöhlehof Spelle

Kurzbeschreibung:

Das Improvisationstheater „Platt up Zack“ gastiert am Freitag, 23. September 2016, um 20.00 Uhr im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof in Spelle. Die Emsländische Landschaft e.V. lädt alle Interessierten zu einem unterhaltsamen Abend in plattdeutscher Mundart ein. Der Eintritt beträgt 5,00 Euro.

Weiterlesen...

Migrationstagung an der Rijksuniversiteit Groningen

Kurzbeschreibung:

Bei einer Tagung zum Thema Migration im deutsch-niederländischen Grenzraum trafen sich jetzt in Groningen Vertreter der dortigen Rijksuniversität, der Wadden-Akademie und des Frysk Institut in Leeuwarden sowie Experten der Emsländischen, Oldenburgischen und Ostfriesischen Landschaft. Im Mittelpunkt standen Vorträge zum Bevölkerungsaustausch zwischen Nordwestdeutschland und den nördlichen Provinzen der Niederlande, aber auch allgemeine Fragen der Migrationsforschung. Die Ergebnisse stoßen manche bisherige Theorie über den Haufen.

Weiterlesen...

Landschaftstag 2016 - Jetzt anmelden!

Kurzbeschreibung:

Zum Auftakt des 500-jährigen Reformationsjubiläums richtet die Emsländische Landschaft für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim am 4. November 2016 einen Landschafstag aus. Im Mittelpunkt stehen die Themen Reformation, Migration und Konfession.

Weiterlesen...

Field Trip. Ausstellung der Künstlerstipendiatin

Kurzbeschreibung:

Rund 20 Arbeiten der Künstlerin Anja Buchheister präsentiert die Ausstellung „Field Trip“, die am Sonntag, 11. September um 11:30 Uhr im Kunstverein Grafschaft Bentheim in Neuenhaus eröffnet wird.

Weiterlesen...

Lernen und Arbeiten jenseits der Grenze – Grenzpendler gesucht

Kurzbeschreibung:

Warum arbeiten Deutsche in den Niederlanden? Welche Erfahrungen machen Sie auf der anderen Seite der Grenze? Wie erleben deutsche Studierende ihre Zeit an einer niederländischen Universität? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt einer grenzüberschreitenden Umfrage.

Weiterlesen...

Startschuss für den Schülerpreis zum Schuljahresbeginn

Kurzbeschreibung:

Pünktlich zum Schuljahresbeginn hat die Emsländische Landschaft den Startschuss für den Schülerpreis 2017 gegeben und alle Schulen mit Sekundarstufe II in den Landkreisen Grafschaft Bentheim und Emsland über den Wettbewerb informiert. Der Einsendeschluss für den Schülerpreis endet am 12. Februar 2017. Beiträge können in digitaler Form an folgende E-Mail-Adresse gesendet werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen...

"Freeidach is Plattdach"/"Frijdag is Plattdag"

Kurzbeschreibung:

Emsländische Landschaft e.V. stellt Programm vor

„Freeidach is Plattdach“/“Frijdag is Plattdag“ ist die neuste Initiative von Platt is cool, einem Gemeinschaftsprojekt von Landschaften und Landschaftsverbänden in Niedersachsen und der Niedersächsischen Landesschulbehörde.

An jedem Freitag im September werden alle Niedersachsen ermuntert, so oft und so viel wie möglich Plattdeutsch zu sprechen. Die Emsländische Landschaft e.V. bietet im Rahmen des Projekts folgende Veranstaltungen an:

Weiterlesen...

"Wiet Land" - Eine plattdeutsche Rockoper

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Freeidach is Plattdach"/Frijdag is Plattdag" veranstaltet die Emsländische Landschaft e.V. am 9. September 2016 die Rockoper "Wiet Land" von "Brungers & Band". Se erzählt die Geschichte ostfriesischer Auswanderer im 19. Jahrhundert, die in den USA ihr Glück suchten. Eindrucksvoll beschrieben wird die Angst, den Hunger, den Verlust der Familie aber auch die Hoffnung, die Kraft der Liebe und die Verbundenheit mit der „alten“ Heimat.

Weiterlesen...

Land der Entdeckungen - Termine im August

Kurzbeschreibung:

Das Highlight im August in der Region Emsland/Bentheim ist die Eröffnung der Ausstellung "Friedel Anderson - Wasser Land und Licht" auf Gut Altenkamp. Zudem können die meisten Ausstellungen, die im Rahmen von Land der Entdeckungen stattfinden, weiterhin besucht werden.

Weiterlesen...

Neue Veranstaltungsreihe "Freeidach is Plattdach"

Kurzbeschreibung:

Landesweite Plattdeutsch-Aktion vom 2. bis 30. September

Eine große Mehrheit der Niedersachsen wünscht sich mehr Unterstützung der „kleinen Sprachen“ des Landes – Plattdeutsch und Saterfriesisch. Unter dem Motto „Freeidach is Plattdach“ bzw, „Fräindai is Seelterdai“ werden nun alle Niedersachsen ermuntert, so oft und so viel wie möglich Plattdeutsch oder Saterfriesisch zu sprechen.

Weiterlesen...

Linda Wilken ist die neue Referentin für Plattdeutsch

Kurzbeschreibung:

Seit ihrer Gründung 1979 setzt sich die Emsländische Landschaft e.V. für die niederdeutsche Sprache ein. Sie gehört zum Alltag der Menschen in der Region. Doch inzwischen verstehen und sprechen immer weniger junge Menschen Platt. Um die Regionalsprache zu fördern und die Aktuere in der Region zu unterstützen, hat sie Emsländische Landschaft eine neue Referentin eingestellt.

Weiterlesen...

Künstlerstipendiatin lädt zum offenen Atelier nach Neuenhaus

Kurzbeschreibung:

Am Sonntag, 17. Juli präsentiert die diesjährige Künstlerstipendiatin der Emsländischen Landschaft, Anja Buchheister, ab 11.30 Uhr erste Arbeiten im Rahmen eines offenen Ateliers im Kunstverein Neuenhaus.

Weiterlesen...

VGH-Stiftung unterstützt Projekt zum Reformationsjubiläum

Kurzbeschreibung:

Das Jahr 2017 steht im Zeichen des 500jährigen Reformationsjubiläums. Die Emsländische Landschaft nimmt dieses Ereignis zum Anlass, die Themen Migration und Konfession in den Fokus zu rücken und in einem aktuellen Kontext zu thematisieren. Zugleich sollten die Ereignisse der Reformation im 16. Jahrhundert und ihre Auswirkungen auf die Region Emsland/Bentheim beleuchtet werden.

Weiterlesen...

Land der Entdeckungen - Termine im Juli

Kurzbeschreibung:

Eine Ausstellungseröffnung im Emsland Moormuseum sowie Wander- und Radtouren laden dazu ein, die Region neu zu entdecken.

Weiterlesen...

Feriengewinnspiel zum Themenjahr „Land der Entdeckungen“

Kurzbeschreibung:

Pünktlich zum Ferienbeginn startet das Kulturnetzwerk Weser-Ems ein Feriengewinnspiel im Rahmen des Themenjahres „Land der Entdeckungen". Ab dem 27. Juni führen insgesamt sechs Rätsel quer durch den Nordwesten Deutschlands und damit zu einem Lösungssatz, mit dem sich mit etwas Glück tolle Preise gewinnen lassen.
Alle Rätsel sind thematisch mit den Regionen Emsland, Grafschaft Bentheim, Oldenburger Land und der Ostfriesischen Halbinsel verknüpft.

Weiterlesen...

Künstlerstipendiatin nimmt Arbeit in Neuenhaus auf

Kurzbeschreibung:

Anja Buchheister, diesjährige Künstlerstipendiatin der Emsländischen Landschaft, hat in der vergangenen Woche ihre Arbeit im Kunstvereine der Grafschaft Bentheim in Neuenhaus aufgenommen. Hier wird Sie die kommenden acht Wochen arbeiten und zudem im Rahmen eines „offenen Ateliers“ Besuchern Einblicke in ihr Schaffen gewähren.

Weiterlesen...

„Schoolmesterdag“ gibt neue Impulse für Plattdeutschunterricht

Kurzbeschreibung:

Die Europäische Sprachencharta räumt dem Niederdeutschen eine besondere Stellung in der Schule ein, ein flächendeckendes Angebot ist bisher aber nicht vorhanden. Dabei ist es bewiesen, dass der frühe Spracherwerb einer (Regional)sprache den Erwerb weiterer Sprachen erleichtert. Um zum Erhalt und zum Erlernen des Plattdeutschen beizutragen, veranstaltet die Emsländische Landschaft e.V. jährlich den „Schoolmesterdag“.

Weiterlesen...

Land der Entdeckungen - Termine im Juni

Kurzbeschreibung:

Im Juni gibt es im Rahmen des Themenjahres "Land der Entdeckungen" eine ganze Reihe Veranstaltungen, die im Emsland stattfinden und zum Entdecken einladen:

Weiterlesen...

Plattsounds – de plattdütske Bandcontest: Finale des Musikwettbewerbs in Celle

Kurzbeschreibung:

2017 findet zum siebten Mal der plattdeutsche Bandcontest statt. Nachdem der Wettbewerb im vergangenen Jahr in Schüttorf stattfand, wird sich die junge plattdeutsche Musikszene am 28. Oktober 2017 in Celle treffen. In der CD-Kaserne werden rund zehn Bands und Solokünstler aus ganz Niedersachsen antreten und plattdeutschen Rock, Pop, Punk, HipHop oder Metal präsentieren. Plattsounds ist ein Kooperationsprojekt von acht Landschaften und Landschaftsverbänden aus Niedersachsen, die das Projekt in der Gruppe „Platt is cool“ (www.platt-is-cool.de) umsetzen. Veranstalter 2017 ist der Lüneburgische Landschaftsverband.

Weiterlesen...

Sarah Deters gewinnt den Schülerpreis der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Sarah Deters ist die Gewinnerin des diesjährigen Schülerpreises der Emsländischen Landschaft. Die Preisverleihung fand am 19. Mai im Gymnsium Marianum in Meppen statt.

Weiterlesen...

Verleihung des Schülerpreises am 19. Mai

Kurzbeschreibung:

Am 19. Mai wird der Schülerpreis der Emsländischen Landschaft für Kultur und Geschichte in der Aula des Gymnasium Marianum in Meppen verliehen.

Weiterlesen...

3. Schoolmesterdag in Nordhorn

Kurzbeschreibung:

Am 3. Juni findet der 3. Schoolmesterdag der Emsländischen Landschaft im Studienseminar in Nordhorn statt.

Weiterlesen...

Thementag Moor im Emsland Moormuseum

Kurzbeschreibung:

Am 22.5.2016 feiert das Emsland Moormuseum mit dem Thementag Moor seinen Start in das Projekt Land der Entdeckungen.

Weiterlesen...

Verleihung der Landschaftsmedaille

Kurzbeschreibung:

Am 15. April wurden Dr. Helmut Lensing und Horst Heinrich Bechtluft in Anerkennung ihres außerordentlichen und erfolgreichen Engagements zugunsten der landschaftlichen Kulturarbeit und zur Bewahrung des kulturellen Erbes die Landschaftsmedaille der Emsländischen Landschaft verliehen.

Weiterlesen...

Austauschnachmittag des Arbeitskreises Familienforschung

Kurzbeschreibung:

Am Samstag, 23. April lädt der Arbeitskreis Familienforschung zu einem Austauschnachmittag nach Meppen ein.

Weiterlesen...

Auftaktveranstaltung "Land der Entdeckungen"

Kurzbeschreibung:

Am Donnerstag, den 3. März fand mit mehr als 300 Gästen die offizielle Auftaktveranstaltung zum Themenjahr 2016 statt.

Weiterlesen...

Deutsch-Niederländisches Interreg-Projekt gestartet

Kurzbeschreibung:

Am 16. März wurde im ostfriesischen Leer der Startschuss für das grenzüberschreitende „Geschichtsnetzwerk/Geschiedenisnetwerk“ gegeben.

Weiterlesen...

Offenes Atelier zu Ostern auf Gut Altenkamp

Kurzbeschreibung:

Wer Karfreitag oder Ostermontag seinen Nachmittagsspaziergang auf Gut Altenkamp verbringen möchte, kann dabei die Künstlerstipendiatin der Emsländischen Landschaft treffen. Von 15-18 Uhr präsentiert Anja Buchheister ihre Arbeiten und steht für Fragen und Austausch zur Verfügung.

Weiterlesen...

100. Vorstandssitzung des „Arbeitskreises Familienforschung"

Kurzbeschreibung:

Zu ihrer nunmehr 100. Vorstands- und Redaktionssitzung trafen sich im Januar 2016 in Bentheim die Vorstandsmitglieder des Arbeitskreises Familienforschung.

Weiterlesen...

Anja Buchheister erhält das Künstlerstipendium 2016

Kurzbeschreibung:

Das Künstlerstipendium der Emsländischen Landschaft erhält in diesem Jahr die Künstlerin Anja Buchheister. Die Künstlerin, die ihre Kindheit und Jugend in Schüttorf verbrachte, hat in dieser Woche das Stipendium in Aschendorf angetreten, wo sie zwei Monate lang auf Gut Altenkamp leben und arbeiten wird.

Weiterlesen...

Land unter im Stadtmuseum Meppen

Kurzbeschreibung:

Am 9. Februar wurde die Ausstellung "Als die Fluten kamen..." im Stadtmuseum Meppen eröffnet. Die Ausstellung ist Teil des Themenjahres "Land der Entdeckungen" und kann bis zum 14. August 2016 besucht werden.

Weiterlesen...

Landschaftsbericht und neues Arbeitsprogramm

Kurzbeschreibung:

Auf der gestrigen offenen Mitgliederversammlung wurden sowohl der Landschaftsbericht 2014/2015 als auch das neue Arbeitsprogramm der Landschaft für das Jahr 2016 vorgestellt.

Weiterlesen...

Auf Entdeckungstour im Nordwesten Deutschlands

Kurzbeschreibung:

Radtouren, Ausstellungen, Theateraufführungen, Konzerte – das alles viele weitere Angebote bietet 2016 das Themenjahr „Land der Entdeckungen“.

Weiterlesen...

Schülerpreis 2016 - Anmelden bis zum 12. Februar

Kurzbeschreibung:

Zum zweiten Mal vergibt die Emsländische Landschaft einen Schülerpreis für Kultur und Geschichte. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II aus den Landkreises Emsland und Grafschaft Bentheim.

Weiterlesen...

Plattdeutsche Weihnachtspostkarten

Kurzbeschreibung:

Pünktlich zum Jahresende hat die Arbeitsgruppe "Platt is cool" weihnachtliche Postkarten in verschiedenen plattdeutschen Sprachvariationen herausgegeben.

Weiterlesen...

Toni Trash gewinnt das Finale von Plattsounds

Kurzbeschreibung:

Das fünfte Plattsounds-Finale sorgte am 21. November 2015 nicht nur für eine bis auf den letzten Platz gefüllte Lagerhalle, sondern auch für eine durchweg lockere Stimmung – trotz der Aufregung der insgesamt neun Finalisten.

Weiterlesen...

Finale von Plattsounds in Osnabrück

Kurzbeschreibung:

Am 21. November findet das Finale des niederdeutsches Musikcontests Plattsounds in Osnabrück statt. Los geht es um 19 Uhr in der Lagerhalle.

Weiterlesen...

Fachtagung: Hannovers Griff nach Westen

Kurzbeschreibung:

Vor 200 Jahren wurde Europa auf dem Wiener Kongress neu geordnet. Über die Auswirkungen auf die Region Emsland/Bentheim informiert eine Fachtagung, die die  Emsländische Landschaft zusammen mit Ihrem Arbeitskreis Geschichte am 6. November im Jugend- und Kulturgästehaus in Meppen ausrichtet.

Weiterlesen...

Schoolmesterdag 2015

Kurzbeschreibung:

Der 2. Schoolmesterdag der Emsländischen Landschaft findet am 14. Oktober 2015 in der Historisch Ökologischen Bildungsstätte in Papenburg statt.

Weiterlesen...

Ausstellung über Jüdisches Leben in Geeste/Dalum

Kurzbeschreibung:

Vom 3. September bis 31. Oktober 2015 wird die Ausstellung "Auf den Spuren jüdischen Lebens im Emsland" im Rathaus Geeste in Dalum gezeigt.

Weiterlesen...

Sarah Janßen stellt in der Städtischen Galerie Papenburg aus

Kurzbeschreibung:

Vom 27. September bis 8. November 2015 präsentiert die Künstlerin eine Auswahl ihrer Werke, darunter viele Arbeiten, die im Rahmen des Künstlerstipendiums der Emsländischen Landschaft entstanden sind. Die Eröffnung findet am 27. September um 17 Uhr statt.

Weiterlesen...

Forum Sögel erhält Preis der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Am 25. August wurde der mit 1.000 Euro dotierte Preis der Emsländischen Landschaft an das Forum Sögel e.V. verliehen.  Damit würdigt die Emsländische Landschaft das große ehrenamtliche Engagement des Vereins.

Weiterlesen...

Kulturförderung 2016 - Anträge jetzt stellen

Kurzbeschreibung:

Die Emsländische Landschaft fördert auch im nächsten Jahr kulturelle Projekte mit regionaler Bedeutung. Einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für Vorhaben, die im ersten Halbjahr 2016 durchgeführt werden, können gemeinnützige Vereine und Initiativen noch bis zum
30. September 2015 stellen.

Weiterlesen...

Mitarbeiter/in für Plattdeutsch gesucht

Kurzbeschreibung:

Als ein regionaler Dienstleister für Kultur, kulturelle Bildung und Wissenschaft sucht die Ems-ländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim in Sögel (Schloss Clemenswerth) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zunächst befristet auf zwei Jahre

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter für den Bereich Niederdeutsch

Weiterlesen...

Land der Entdeckungen - Themenjahr 2016

Kurzbeschreibung:

Im Jahr 2016 findet von März bis Dezember ein kulturtouristisches Themenjahr auf dem Gebiet der Emsländischen Landschaft, der Ostfriesischen Landschaft und der Oldenburgischen Landschaft unter dem Titel "Land der Entdeckungen. Weites Land aus Menschenhand" statt. Kulturelle Einrichtungen, Vereine und Initiativen können sich bis zum 15. September 2015 mit einem Projekt für das Themenjahr bewerben.

Weiterlesen...

Schülerpreis 2016 - jetzt bewerben

Kurzbeschreibung:

Auch 2016 vergibt die Emsländische Landschaft wieder einen mit 500 Euro dotierten Schülerpreis für Kultur und Geschichte. Bewerben können sich Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe II aus der Region Emsland/Bentheim. Einsendeschluss ist der 12. Februar 2016.

Weiterlesen...

Plattsounds 2015 - Musiker gesucht!

Kurzbeschreibung:

Amateurbands, junge Musiker und Musikerinnen können sich bis zum 15. Oktober 2015 unter www.plattsounds.de mit einem Song für Plattsounds bewerben. Plattdeutschkenntnisse sind dabei kein Muss – das Plattsoundsbüro hilft bei der Übersetzung!

Weiterlesen...

Komplex erhält Preis der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Das Unabhängige Jugendzentrum Komplex Schüttorf e.V. erhält als erster Preisträger den Preis der Emsländischen Landschaft. Mit dem Preis zeichnet die Emsländische Landschaft Initiativen, Gruppen und Vereine aus, die einen Beitrag zur Kulturarbeit in der Region leisten und/oder sich um das kulturelle Erbe verdient gemacht haben.

Weiterlesen...

12. regionales Volkstanz- und Folkloretreffen

Kurzbeschreibung:

Am 21. Juni 2015 findet in Haselünne das 12. Regionale Volkstanz- und Folkloretreffen statt.

Weiterlesen...

Gerhard Krupp gewinnt den Schülerpreis der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Der Meppener Gerhard Krupp hat den mit 500 Euro dotierten Schülerpreis der Emsländischen Landschaft für Kultur und Geschichte mit seiner Arbeit über die Spanische Grippe gewonnen. Der Preis wurde am 21. April im Rahmen einer Feierstunde auf Schloss Clemenswerth verliehen.

Weiterlesen...

Ahnen- & Bücherbörse am 9. Oktober 2015

Kurzbeschreibung:

Am 9. Oktober 2015 kommen Familienforscher und Bücherliebhaber in Lingen auf ihre Kosten: von 14 bis 18 Uhr veranstaltet die Emsländische Landschaft zusammen mit ihrem Arbeitskreis Familienforschung eine Ahnen- und Bücherbörse in der Halle IV. Genealogische Arbeitskreise und Familienforscher aus den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim stellen ihre Arbeit vor und stehen Interessierten mit Rat und Tat zur Seite. Daneben bieten Heimatvereine und Kultureinrichtungen aus der Region Publikationen zum Tausch und Kauf an.

Weiterlesen...

Neue plattdeutsche Postkarte

Kurzbeschreibung:

Im Januar 2015 endete der 2. Postkartenwettbewerb der Arbeitsgemeinschaft "Platt is cool". Aus allen Einsendungen wurde schnell ein Gewinner ermittelt: Fatma Beslenmis und Anna-Lee Fiedler aus dem Landkreis Diepholz überzeugten mit ihrem eingereichten Foto zum Spruch "kann, mutt, löppt."

Weiterlesen...

Preisverleihung des Schülerpreises 2015

Kurzbeschreibung:

Einladung zur Preisverleihung am 21. April 2015 auf Schloss Clemenswerth

Weiterlesen...

Auf den Spuren jüdischen Lebens

Kurzbeschreibung:

Einladung zur Tagung am 20. Mai 2015 im Ludwig-Windthorst-Haus, Lingen

Weiterlesen...

Emsländische Landschaft fördert kulturelle Projekte mit 190.000 Euro

Kurzbeschreibung:

Die Emsländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim fördert auch in diesem Jahr kulturelle Projekte mit regionaler Bedeutung. Einen Antrag auf finanzielle Unterstützung für Vorhaben, die im zweiten Halbjahr 2015 durchgeführt werden, können gemeinnützige Vereine und Initiativen noch bis zum 30. April 2015 stellen.

Weiterlesen...

Wanderausstellung "Jüdisches Leben" im Verleih

Kurzbeschreibung:

Im Rahmen des Projektes „Auf den Spuren jüdischen Lebens im Emsland“ erstellte die Emsländische Landschaft neben einer Broschüre auch eine Wanderausstellung, die über das jüdische Leben im Emsland informiert. Diese Ausstellung kann ab sofort von Schulen, Gemeinden, Bildungs- und Kultureinrichtungen ausgeliehen werden.

Weiterlesen...

Künstlerstipendium 2015 in der Region an Ems und Vechte

Kurzbeschreibung:

Die Emsländische Landschaf vergibt im Jahr 2015 zum sechsten Mal ein Arbeitsstipendium für Künstler auf dem Gebiet der bildenden Kunst (Plastik, Malerei, Grafik, Multimediales, Fotokunst). Bewerbungsschluss ist der 30. April 2015.

Weiterlesen...

Unternehmen Lückenschluss. Neue Publikation zur Geschichte der A 31

Kurzbeschreibung:

Der 19. Dezember 2004 war ein Freudentag in der jüngeren Geschichte des Emslandes. Am Kreuzungspunkt der A 31 mit der A 30, dem Schüttorfer Kreuz, wurde der Lückenschluss der Emslandautobahn A 31 gefeiert und die letzte Sperrbake beiseite geschoben. Damit war die Autobahn vom Anschluss an die A 2 beim Dreieck Bottrop bis nach Emden endlich durchgehend befahrbar.Pünktlich zum 10-jährigen Jübiläum des Lückenschlusses legt Michael Schmidt in der Reihe "Emsland/Bentheim. Beiträge zur Geschichte" eine umfassende Darstellung der Geschichte der A 31 vor.

Weiterlesen...

Emsländische Landschaft vergibt erstemals Schülerpreis

Kurzbeschreibung:

Mit dem neu geschaffenen „Schülerpreis für Kultur und Geschichte“ würdigt die Emsländische Landschaft erstmals das Engagement von SchülerInnen in den Landkreisen Emsland und Grafschaft Bentheim. Bis zum 12. Februar 2015 können SchülerInnen der Sekundarstufe II ihre Vorschläge in digitaler Form an folgende E-Mail Adresse einsenden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen...

Neuer plattdeutscher Postkartenwettbewerb

Kurzbeschreibung:

Zum zweiten Mal startet die Arbeitsgemeinschaft „Platt is cool“, die sich aus den Landschaftsverbänden und Landschaften in Niedersachsen zusammensetzt, einen landesweiten Postkartenwettbewerb. Gesucht wird ein Foto zu dem Spruch „Kann, mutt, löppt“.  Einsendeschluss ist der 31. Januar 2015.

Weiterlesen...

Neue Publikation: Das Bunte Bentheimer Schwein

Kurzbeschreibung:

Das Bunte Bentheimer Schwein ist ein lebendes Kulturgut aus Niedersachsens Nordwesten – in diesem Buch erzählt der Journalist Tobias Böckermann seine bewegte Geschichte und berichtet, warum die „Swatbunten“ trotz jahrelangen Aufschwungs der Zuchtbestände noch immer vom Aussterben bedroht sind.

Weiterlesen...

Plattsounds Finale 2014: The Paintbox gewinnt 1. Preis

Kurzbeschreibung:

Neun Bands und Singer-Songwriter begeisterten am 29. November im Finale des plattdeutschen Bandcontests "Plattsounds" in der Kulturetage Oldenburg mit plattdeutschen Eigenkompositionen das Publikum. Die Band "The Paintbox" aus Winsen/Luhe überzeugte Jury und Zuschauer mit ihrem Rocktitel "Söss söss söss".

Weiterlesen...

Topf sucht Deckel

Kurzbeschreibung:

Topf sucht Deckel. Wir machen Kultur an Ems und Vechte! Netzwerkveranstaltung am 23. Januar 2015, 13.00 bis 17.00 Uhr im TPZ Lingen.

Weiterlesen...

Künstlerstipendiatin präsentiert Arbeiten in Nordhorn

Kurzbeschreibung:

Verschiedene Arbeiten der Künstlerin Sarah Janßen sind ab Freitag, 21. November 2014, in der Reihe „Kunst im Kreishaus“ in der Kreisverwaltung, van-Delden-Straße 1-7 in Nordhorn zu sehen.

Weiterlesen...

Erster Schoolmesterdag stößt auf großen Zuspruch

Kurzbeschreibung:

Am 22. Oktober 2014 richtete die Emsländische Landschaft erstmals einen Schoolmesterdag föar Plattproater aus. Über 40 Lehrerinnen und Lehrer, Schulleiterinnen und Schulleiter, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus der Grafschaft Bentheim und dem Emsland kamen in das Theaterpädagogische Zentrum (TPZ) nach Lingen, um sich über die Möglichkeiten des Einsatzes von Niederdeutsch im Unterricht auszutauschen und zu informieren.

Weiterlesen...

Grenzüberschreitende Zukunftsvision Kultur 2015-2020

Kurzbeschreibung:

Die Emsländische Landschaft ist Partner des EUREGIO-Projektes "Grenzüberschreitende Zukunftsvision Kultur 2015-2020." Die Studie, die im Rahmen des Projektes durchgeführt wird, soll Aufschluss über die gegenwärtige und zukünftige Zusammenarbeit zwischen niederländischen und deutschen Kulturpartnern geben.

Weiterlesen...

Fachtagung Archäologie

Kurzbeschreibung:

Fachtagung: Elisabeth Schlicht. Ein Wissenschaftlerleben
28. November 2014 in der Koppelschleuse Meppen

Weiterlesen...

MWK schließt neue Zielvereinbarung mit der Emsländischen Landschaft

Kurzbeschreibung:

Die Emsländische Landschaft kann die Förderung kultureller Projekte mit regionalisierten Mitteln des Landes Niedersachsen fortsetzen. Anträge für Projekte, die in der ersten Jahreshälfte oder im Zeitraum des gesamten Jahres 2015 durchgeführt werden sollen, sowie für mehrjährige Projekte und Strukturmaßnahmen können bis zum 31. Oktober 2014 eingereicht werden.

Weiterlesen...

Karaoke mit den Fofftig Penns

Kurzbeschreibung:

Der plattdeutsche Wettbewerb „Platt’n’Play“ bietet erstmals die Möglichkeit, Pop und HipHop-Karaoke auch auf Plattdeutsch zu singen. Mitmachen kann jeder, der seine Performance auf einer originellen Video- oder Audiodatei festhält und diese bis zum 15. Oktober 2014 einsendet.

Weiterlesen...

Künstlerstipendiatin beendet ihre Arbeit in der Region

Kurzbeschreibung:

Nach einem insgesamt viermonatigen Arbeitsprozess im Künstlerhaus im Nordhorner Stadtpark und auf Gut Altenkamp in Papenburg-Aschendorf, beendet die Künstlerstipendiatin der Emsländischen Landschaft ihren Aufenthalt in der Region.

Weiterlesen...

"Spuren jüdischen Lebens" - Ausstellungseröffnung am 16. September

Kurzbeschreibung:

Auf den Spuren jüdischen Lebens im Emsland - so lautet der Titel eines gemeinsamen Projektes der Emsländischen Landschaft und des Emsländischen Heimatbundes, das am 16. September 2014 mit einer Projektpräsentation abgeschlossen wurde.

Weiterlesen...

Schoolmesterdag am 22. Oktober

Kurzbeschreibung:

Plattdüütsch in de school – am 22. Oktober 2014 richtet die Emsländische Landschaft erstmals einen Schoolmesterdag für Niederdeutschlehrer aus.

Weiterlesen...

Bemalte Stromkästen zur Landesgartenschau - Projekt geht weiter

Kurzbeschreibung:

In diesen Tagen bemalen Insa Lenz und Maria Dirkes die letzten Stromkästen in Papenburg. Dann endet das Kunstprojekt, das die Jahrespraktikantin und FSJlerin der Kunstschule Zinnober im Rahmen des Förderprogramms SELBSTmachen der Emsländischen Landschaft angestoßen haben. Aufgrund der großen positiven Resonanz haben Stadt und Kunstschule eine Weiterführung des Projektes beschlossen.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender 2. Halbjahr online

Kurzbeschreibung:

Auch im zweiten Halbjahr 2014 finden eine Vielzahl Veranstaltungen in der Region statt,  die sich mit dem Ersten Weltkrieg auseinandersetzen. Die Emsländische Landschaft hat die Aktivitäten in einem Veranstaltungskalender zusammengefasst, der ab sofort in vielen öffentlichen Einrichtungen ausliegt und in der Geschäftsstelle kostenfrei bestellt werden kann.

Weiterlesen...

Künstlerstipendiatin nimmt Arbeit in Papenburg auf

Kurzbeschreibung:

Die Künstlerstipendiatin der Emsländischen Landschaft, Sarah Janßen, hat nach zweimonatigem Aufenthalt in Nordhorn ihre Arbeit im Stiefelknecht-Haus in Papenburg-Aschendorf aufgenommen. Hier wird die junge Künstlerin weitere zwei Monate künstlerisch tätig sein und ihre Arbeit zudem im Rahmen eines „offenen Ateliers“ vorstellen.

Weiterlesen...

Plattsounds startet in die vierte Runde

Kurzbeschreibung:

Amateurbands, junge Musiker und Musikerinnen können sich auch dieses Jahr wieder mit einem eigenen Song für den plattdeutschen Bandcontest „Plattsounds“ bewerben. Zusätzlich findet erstmals der plattdeutsche Karaokewettbewerb Platt’n’Play statt. Bewerbungen können bis zum 15. Oktober 2014 unter www.plattsounds.de eingereicht werden.

Weiterlesen...

Tagung: Kulturelle Bildung und Publikumsentwicklung

Kurzbeschreibung:

Anlässlich des sechsten Kulturforums an der Koppelschleuse kamen mehr als hundert Akteure aus Kultureinrichtungen und Kulturpolitik in Meppen zusammen, um über Faktoren für mehr Teilhabe an kulturellen Angeboten zu diskutieren.

Weiterlesen...

CD Aufnahme der Band John Roe

Kurzbeschreibung:

Die Schüttorfer Band „John Roe“ nahm im Rahmen des Projekts „SELBSTmachen“ der Emsländischen Landschaft ihre erste CD auf. Ein Song kann bereits im Internet angehört werden, weitere sollen folgen.

Weiterlesen...

Kulturförderung 2014 - Deadline ist der 30. April

Kurzbeschreibung:

Die Emsländische Landschaft e.V. für die Landkreise Emsland und Grafschaft Bentheim erhält auch im Jahr 2014 rund 190.000 Euro Landesmittel, mit denen die regionale Kultur vor Ort gefördert werden soll.

Weiterlesen...

Tagung zum Thema kulturelle Bildung

Kurzbeschreibung:

Unter dem Titel „Kulturelle Bildung und Publikumsentwicklung. Faktoren für kulturelle Teilhabe?“ veranstaltet die Koppelschleuse Meppen gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung und der Emsländischen Landschaft am Freitag, dem 25. April, von 11 bis 16.30 Uhr eine Tagung im Jugend- und Kulturgästehaus.

Weiterlesen...

Bemalte Stromkästen zur Landesgartenschau

Kurzbeschreibung:

Bereits seit einigen Wochen sind Maria Dirkes und Insa Lenz dabei, im Rahmen des Förderprogramms "SELBSTmachen" zusammen mit anderen jungen Menschen aus Papenburg die tristen, grauen Stromkästen in der Stadt mit blumigen Motiven zu verschönern.

Weiterlesen...

Offenes Atelier im Nordhorner Stadtpark

Kurzbeschreibung:

Am Freitag, den 28. März sind Interessierte eingeladen, der Künstlerin Sarah Janßen bei ihrer Arbeit im Rahmen des Künstlerstipendiums im Künstlerhaus im Stadtpark über die Schulter zu schauen.

Weiterlesen...

Landschaftsbericht 2011-2013

Kurzbeschreibung:

Der neue Landschaftsbericht dokumentiert die Tätigkeiten der Emsländischen Landschaft in den Jahren 2011 bis 2013.

Weiterlesen...

Veranstaltungskalender 1. Halbjahr 2014 online

Kurzbeschreibung:

Das Jahr 2014 steht im Zeichen des Erinnerns an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges. Die vielfältigen Folgewirkungen des Krieges haben das gesamte 20. Jahrhundert bis in unsere unmittelbare Gegenwart hinein verhängnisvoll bestimmt.

Weiterlesen...

Landschaftsmedaille geht an Werner Franke

Kurzbeschreibung:

Werner Franke wurde im Januar die Landschaftsmedaille der Emsländischen Landschaft e. V. verliehen. Der 85-Jährige wurde für seine großen Verdienste um die kulturelle Entwicklung der Region geehrt.

Weiterlesen...

Landschaftstag 2014

Kurzbeschreibung:

Im Jahr 2014 jährt sich zum 100. Mal der Beginn des Ersten Weltkrieges. Der diesjährige Landschaftstag soll darum Anlass sein, sich mit der Geschichte der Grafschaft Bentheim und des Emslandes in den Jahren 1914 bis 1918 und den Auswirkungen auf die Region auseinanderzusetzen.

Weiterlesen...

Lichtjahr gewinnt Plattdeutschen Bandcontest

Kurzbeschreibung:

Das Finale vom Plattdeutschen Bandcontest "Plattsounds", das am vergangenen Samstag in Oldenburg stattfand, bot viel Abwechslung: Neben Rock, Pop und Punkmusik, brachten auch Singer-Songwriter ihre plattdeutschen Songs zu Gehör.

Weiterlesen...

Plattsounds

Kurzbeschreibung:

Der plattdeutsche Bandcontest „Plattsounds“ richtet sich an junge Nachwuchsmusiker und Bands aus Niedersachsen, die Lust haben, sich in ihren Liedern mit der plattdeutschen Sprache auseinanderzusetzen. Die Liedbeiträge müssen nicht auf Plattdeutsch eingereicht werden; bei der späteren Übersetzung gibt es professionelle Unterstützung und Hilfe.
Mitmachen können junge Leute zwischen 15 und 30 Jahren. Alle Musikrichtungen sind willkommen: Von HipHop, Elektro, Rock, Indie, Metal, Punk bis Reggae.
Der Gewinner wird beim Abschlussfinale am 28. Oktober 2017 in Celle ermittelt und erhält neben einem Preisgeld von 1.000 Euro auch einen Startplatz für den bundesweiten Local-Heroes-Bandcontest.

Einsendeschluss ist der 15. September 2017

Weitere Infos zu dem Wettbewerb gibt es unter www.plattsounds.de

Plattsounds ist ein Gemeinschaftsprojekt der Arbeitsgruppe „Platt is cool!“ der beteiligten niedersächsischen Landschaften und Landschaftsverbände.

Die integrierte Bildergalerie online anzeigen auf:
http://www.emslaendische-landschaft.de/aktuelles#sigProGalleriab340f1e8ca

Live and loud

Kurzbeschreibung:

Am 29. November präsentierte August von Gehren, Student der Theaterpädagogik an der Hochschule Osnabrück/Campus Lingen, seine Performance "Live and Loud - ein musikalisch dokumentarischer Abend mit und über die Rockband Big Balls Cowgirls" im Alten Schlachthof in Lingen.

Weiterlesen...